News Details

Bundestag setzt Open-Source-Schlüssel-Initiativen um

Es wurde schon angekündigt: Der Bund will nun die Open-Source-Schlüssel-Initativen umsetzen.

Dies soll nun im Bundeshaushalt 2022 berücksichtigt werden.

"Investitionen in Open Source Software und offene Standards in Wirtschaft und Verwaltung
sowie die Förderung digitaler Basistechnologien tragen entscheidend zur digitalen Souveränität bei
und machen uns unabhängig, wirtschaftlich erfolgreich und krisenfest. Die Einbeziehung der
diversen, zivilgesellschaftlich und wirtschaftlich organisierten Open-Source-Communities ist dabei
essentiell."

Bei der Umsetzung der Ziele bieten folgende Unternehmen ihre Unterstützung an und stehen für Rücksprache und Informationen zur Verfügung:

  • Open Source Business Alliance - Bundesverband für digitale Souveränität e.V.

  • Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

  • Free Software Foundation Europe e.V. (FSFE)

  • Wikimedia Deutschland e. V.

  • D64 – Zentrum für Digitalen Fortschritt e.V.

  • Vitako – Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V.


Zurück
BACKUP EAGLE und SEP | Zeitsparende Compliance: wie Backup Audit Anforderungen für NIS-2 erfolgreich automatisiert werden 28 Feb 2024 14:00 - 15:00DACH | Webinar More information Als kalendereintrag speichern
SEP Basic Administrator Training Online | SBA - kostenfrei 19 Mar 2024 10:00 - 16:00DACH | Online Training More information Als kalendereintrag speichern
EN! SEP Basic Administrator Training | SBA - for free 21 Mar 2024 10:00 - 16:00EMEA | Online Training More information Als kalendereintrag speichern
Verwandte Artikel: