News Details

SEP-Chef Georg Moosreiner erhält Bundesverdienstkreuz

Dr. Beate Merk händigte Georg Moosreiner das Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus

Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk händigte am 11.02.2010 im Münchner Justizpalast Georg Moosreiner, dem Vorstandsvorsitzenden der SEP AG, das Verdienstkreuz Erster Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. 

Georg Moosreiner ist seit über 20 Jahren ehrenamtlicher Handelsrichter beim Landgericht München II. Darüber hinaus engagiert er sich seit Jahrzehnten in verschiedenen Gremien und Ausschüssen der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern. Von Ministerin Merk erhielt der Geehrte viel Lob und Dank: „Sie haben dafür gesorgt, dass Wirtschaft und Justiz sich gegenseitig ergänzen und stützen. Dank Ihres Einsatzes wird die Rechtsprechung im Landgerichtsbezirk München II der wirtschaftlichen Realität gerecht. Das Bundesverdienstkreuz ist die verdiente Anerkennung für Ihr langjähriges und außergewöhnliches Engagement für die Justiz, die Wirtschaft und den Staat. 

Der Verdienstorden wird von Bundespräsident Horst Köhler verliehen. Er ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Er wird verliehen für politische, wirtschaftliche, soziale und geistige Leistungen sowie für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, z.B. auch aus dem sozialen, karitativen und mitmenschlichen Bereich.

Hier das Video von der Verleihung


Zurück
Verwandte Artikel:

Spatenstich für neues SEP Firmengebäude

"Hier entsteht der sicherste Ort Holzkirchens!" unter diesem Motto stand heute der symbolische Spate...

[ mehr ]
2